Wahlen für ATP-Delegierte

Ordentliche Wahlen

Die ordentlichen Wahlen der ATP-Delegierten in universitäre und fakultäre Gremien sowie in Gremien der Seminare, Institute und Kliniken finden in der Regel alle zwei Jahre statt, das nächste Mal im Frühjahr 2022.

In den Semesters zwischen den ordentlichen Wahlen können Ersatz- und Nachwahlen für frei gewordene Sitze oder vakante Sitze stattfinden.

Nicht gewählte Kandidierende gelten in der Reihenfolge der erzielten Stimmen als stellvertretende Delegierte.

Seit 2020 werden Wahlen in die universitären und fakultären Gremien elektronisch mit dem E-Voting-Tool der Stände durchgeführt. 

Informationen zum E-Voting-Tool

Zu den Nach- und Ersatzwahlen FS 2021