E-Voting-Tool der Stände

Kurzanleitung für die Wahl-App

Einstieg

Nachdem Sie sich mit Ihrem AAI-Login und anschliessend mit dem persönlichen Authentifizierungscode, den Sie per E-Mail erhalten haben, eingeloggt haben, öffnet sich der Wahlbereich.
Wichtig: Der Wahlvorgang kann nicht unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Wenn Sie aus dem Wahlprozedere aussteigen, bevor Sie Ihre Stimme(n) definitiv bestätigt haben, müssen Sie noch einmal von vorne beginnen.

Gremium auswählen

Auf dem ersten Screen wird angezeigt, für welche Gremien und Ämter Sie wahlberechtigt sind, abhängig von der Fakultätszugehörigkeit.

Sie sehen alle universitären Gremien und - wenn Sie an einer Fakultät arbeiten - diejenigen Ihrer Fakultät.

Wenn Sie nun das Gremium anklicken, für welches Sie Ihre Stimme abgeben möchten, erscheinen die Kurzprofile aller für dieses Amt oder Gremium Kandidierenden.

Kandidierende anschauen und auswählen

Durch Anklicken des Buttons «mehr» erhalten Sie weitere Informationen zur kandidierenden Person: Warum die Kandidatin / der Kandidat möchte, dass Sie sie/ihn wählen.

Rechts oben sehen Sie, wie viele Sitze in dem ausgewählten Gremium zu besetzen sind.

Klicken Sie auf die Person, dann wählen Sie sie zur Wahl aus. Klicken Sie nocheinmal auf das Personenfeld, wenn Sie die Auswahl rückgängig machen möchten.

Das Feld der von ihnen gewählten Person(en) wird blau gerahmt.

Durch Klicken der Schaltfläche «zur Übersicht» kommen Sie zurück zur Übersicht der Gremien.

Nächstes Gremium anwählen

Zurück in der Übersicht können Sie mit dem Button "nächstes Gremium" weiterfahren.

Sie können jederzeit auf die Übersicht zurückkehren.

Wahl abschliessen

Wenn Sie alle Wahlen vorgenommen haben, die Sie möchten, können Sie mit dem Button «Wahl absenden» abschliessen.

Mit «Wahl wirklich absenden» bestätigen Sie Ihre Wahl abschliessend und können danach keine Änderung mehr anbringen.

Im Anschluss erhalten Sie zusätzlich eine E-Mail, die bestätigt, dass Ihre Stimme(n) registriert wurde.

 

 

Mit der Revision des Universitätsgesetzes tritt auch ein neues Wahlreglement in Kraft. Neu wählen alle Stände Ihre Delegierten basisdemokratisch (Wahlkörper ist die Gesamtheit der Standesangehörigen).

Die Universitätsleitung hat die Möglichkeit einer elektronischen Wahl bewilligt.

Die regulären Wahlen alle zwei Jahre finden jeweils im Juni statt. Ersatzwahlen können jedes Semester stattfinden. Der Termin wird jeweils vom Generalsekretariat festgelegt.

Die Wahlberechtigten erhalten einen Sicherheitscode, mit dem sie sich nach der Identifizierung als UZH-Angehörige (AAI) online für die Wahl einloggen können.