Nach- und Esatzwahlen FS 2021

Ersatz- und Nachwahlen April - Juni 2021

Grundsätzliches

Das Wahlreglement der UZH sieht in §6 vor, dass einmal pro Semester Ersatz- und Nachwahlen für vakant gebliebene oder durch Rücktritte vakant gewordene Sitze durchgeführt werden können.

Die Wahlen werden, soweit es nicht "stille Wahlen" sind (d.h. höchstens so viele Kandidierende wie freie Sitze), auf universitärer und fakultärer Ebene mit dem E-Voting-Tool der Stände durchgeführt. Auf Ebene der Institute findet die Wahl in der Regel in einer Wahlversammlung (physisch oder online) statt.

Nicht gewählte Kandidierenden gelten in der Reihenfolge der erzielten Stimmen als stellvertretende Delegierte.

Termine

  • 29.03.2021: Wahlausschreibung mit Mail an das ATP
  • 19.04.2021: Deadline zur Einreichung von Kandidaturen (online)
  • 10.05.2021: Publikation der Kandidaturen (online)
  • 25.05.2021: Beginn der Wahlen
  • 11.06.2021: Letzter Wahltermin, Abschluss
  • 18.06.2021: (spätestens) Publikation der Wahlergebnisse