Nachwahlen HS 2020

Nachwahlen November 2020

Die ordentlichen Wahlen der ATP-Delegierten in universitäre und fakultäre Gremien sowie in Gremien der Seminare, Institute und Kliniken finden alle zwei Jahre statt, letztmals im Juni 2020.

Bei den ordentlichen Wahlen sind einige Sitze in fakultären Gremien unbesetzt geblieben. Das Wahlreglement der UZH sieht gem. §6 vor, dass einmal pro Semester Nachwahlen für vakante Sitze durchgeführt werden können. Das Ziel von Nach- und Ersatzwahlen ist es, die vakant gebliebenen Sitze zu besetzen.

Die Wahlen werden, soweit es nicht stille Wahlen sind, elektronisch mit dem E-Voting-Tool der Stände durchgeführt.

Alle nicht gewählten Kandidierenden gelten in der Reihenfolge der erzielten Stimmen als Stellvertretende.

Wahlablauf:

  • 24.08.2020: Wahlausschreibung mit Mail an das ATP
  • 14.09.2020: Deadline zur Einreichung von Kandidaturen (online)
  • 05.10.2020: Publikation der Kandidaturen (online)
  • 23.10.2020: Beginn der Wahlen
  • 06.11.2020: Letzter Wahltermin, Abschluss
  • 13.11.2020: (spätestens) Publikation der Wahlergebnisse

Informationen zum E-Voting-Tool